Eine knisternde, überquellende Synergie, bei der die Songs von einem fast blinden Verständnis füreinander profitieren – die tiefe Vertrautheit einer Band, deren Line-Up sich seit ihrer Gründung nicht verändert hat.

Fünfundzwanzig Jahre sind mittlerweile vergangen, seitdem sich die vier Bandmitglieder von Travis zum ersten Mal in einem Proberaum im schottischen Glasgow getroffen haben. In der Zwischenzeit hat die Band Millionen von Alben verkauft und war in der preisgekrönten Dokumentation „Almost Fashionable“ zu sehen. Frontmann Fran Healy konnte Lob von Größen wie Paul McCartney, Elton John und Graham Nash ernten; Songwriter, deren besonderes Gespür für zeitlose Melodien ihnen selbst nach Dekaden noch ungebrochene Relevanz verleiht.

Das kommende Album der schottischen Rock-Legenden entstand zum Jahreswechsel 2019/2020 in Co-Produktion von Sänger Fran und Robin Baynton in den legendären RAK Studios in London. „10 Songs“ handelt vom Spannungsfeld zwischen Leben und Liebe und davon, wie sich die Liebe im Angesicht der Herausforderungen des Lebens entwickelt. Ein erwachsenes Album. 2020 bricht ein neues Kapitel in der ebenso erfolgreichen, wie unerschütterlichen Karriere der Schotten an: Mit „10 Songs“ beweisen sich Travis einmal mehr als einer der besten und erfolgreichsten Songwriting-Exporte des Vereinigten Königreichs.


02.06.2020 | Single | „A Ghost“
09.10.2020 | Album| „10 Songs“