Mit rasanten und treibenden Riffs nimmt ENGST zu keiner Sekunde ein Blatt vor den Mund, eingängig und gewohnt sozialkritisch.

Bestehend aus einer Truppe enger Freunde, die sich um Frontmann Matthias Engst zusammenschloss, sind ENGST authentische Kinder Berlins – unverkennbar, rau und bodenständig.

Die Band ist bereit das fortzusetzen, was sie mit ihrem erfolgreichen Debüt-Album »Flächenbrand« begonnen hat. Ihr mit Spannung erwartetes zweites Album »Schöne neue Welt« erscheint Ende Oktober 2020.

Mit ihrer Mischung aus deutschsprachigem Rock, Punk und Ohrwurm-lastigen Melodien, die erneut im Studio MixBerlin aufgenommen wurden, meldet sich die Band mit der neuen Single „Wieder da“ zurück. Das besondere Highlight der Scheibe ist die moderne Rockhymne ‚Keinen Meter‘, mit der die Band sich klar gegen Faschismus und Ignoranz in unserer Gesellschaft ausspricht und sich zudem mit den US-amerikanischen Metalcore-Titanen EVERGREEN TERRACE für eine spektakuläre Kollaboration zusammenschloss. „Das Feature mit EVERGREEN TERRACE bedeutet uns so unglaublich viel“, berichten ENGST. „Jeder kann hier und da ein Feature einkaufen, um sich einer größeren Masse zu präsentieren. Aber wenn Hardcore-Legenden aus den Staaten das freiwillig tun, ist das ein fettes Statement und eine unfassbare Ehre!“


07.08.2020 | Single | „Wieder Da“
30.10.2020 | Album | „Schöne Neue Welt“