Michael Schenker ist längst zu einer Rock Legende geworden und gilt als einer der talentiertesten und einflussreichsten Gitarristen aller Zeiten.

Seine Arbeit mit den SCORPIONS, UFO und der MICHAEL SCHENKER GROUP haben ihn zum Helden von Millionen von Fans und zu Inspiration für Generationen von Musikern gemacht, darunter Steve Harris von IRON MAIDEN, Kirk Hammett von METALLICA und Slash von GUNS’N’ROSES. Und mit MICHAEL SCHENKER FEST, einem ambitionierten und unkonventionellen Projekt mit Gastsängern mit denen er schon seit 1979 gearbeitet hat – Gary Barden, Graham Bonnet, Robin McAuley und Doogie White – ist der Drang, neue Musik zu machen auf derselben Ethik basiert, die Schenkers ganze Karriere prägte, schon seit er 1970 im Alter von 15 Jahren sein erstes Album „Lonesome Crow“ mit den SCORPIONS aufnahm.

MICHAEL SCHENKER FEST wurde auf der Bühne geschaffen. Auf dem ersten Konzert in 2016 wirkten Barden, Bonnet und McAuley mit und gespielt wurden Songs ihrer jeweiligen Epochen mit Schenker, unterstützt von Glen, McKenna und Mann.

Energie und Emotionen sind beides Wörter, die Michael Schenker immer wieder benutzt und diese Qualitäten sind deutlich in dem neuen Album „Revelation” spürbar.


20.09.2019 | Michael Schenker Fest | Album | „Revelation“